Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Einbrüche in Einfamilienhäuser.

Lippe (ots) - Am Mittwoch waren Einbrecher in den Ortsteilen Werl-Aspe und Schötmar aktiv. In allen Fällen hatten sie es auf Bargeld bzw. Wertsachen abgesehen. Die Täter drangen in ein Haus im Gerberweg, im "Grüner Sand" und in der Weinbergstraße (alle Werl-Aspe) ein. Eine weitere Tat "Im Gänsefeld" (Schötmar) blieb im Versuch stecken. Die Tatzeiten liegen in Werl-Aspe zwischen 08.30 Uhr und 20.00 Uhr und in Schötmar zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag. In drei Fällen suchten die Täter in den Räumen nach Beute und verschwanden mit Schmuck und Bargeld. Wer verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den Einbrüchen gemacht hat, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 an das KK 2 in Detmold zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: