Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Autos aufgebrochen.

Lippe (ots) - Unbekannte Fahrzeugaufbrecher hatten es in der Nacht zu Mittwoch auf BMW-Fahrzeuge abgesehen und diese aufgebrochen. In allen Fällen waren sie auf hochwertiges Zubehör bzw. die Ausstattung aus. Im Alva-Myrdal-Weg öffneten sie einen X3 und bauten daraus das fest verbaute und teure Navigationsgerät aus, das sie auch mitnahmen. Im Dörmsenweg öffneten sie einen 1er-BMW, aus dem sie ebenfalls das fest verbaute Navi und darüber hinaus noch das Lenkrad und Airbags stahlen. Im "Kleiner Spiegelberg" bauten sie aus einem 3er-BMW ebenfalls das Lenkrad samt Airbag aus und verschwanden damit. In der Straße "Hinter dem Friedhof" wurde versucht einen 3er-BMW zu öffnen. Möglicherweise wurden die Täter hier gestört, so dass es zu keiner weiteren Tatausführung kam. Ein Tatzusammenhang zwischen den vier Fällen ist zu vermuten. Der Gesamtschaden der aufgezählten vier Taten dürfte sich im fünfstelligen Bereich bewegen. Ferner wurde im gleichen Zeitraum ein in der Braker Schloßstraße geparkter Renault aufgebrochen, aus dem die Täter ein mobiles Navi stahlen. Hinweise zu allen Fällen nimmt die Kripo in Lemgo unter der Rufnummer 05261 / 9330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: