Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

16.10.2017 – 11:14

Polizei Lippe

POL-LIP: Oerlinghausen. Zusammenstoß in der Kreuzung.

Lippe (ots)

In der Kreuzung "Hellweg / Holter Straße" stießen am Sonntagabend zwei Fahrzeuge zusammen. Vier Personen sind dabei verletzt worden und mussten ambulant behandelt werden. Ein 40-Jähriger war um kurz nach 19.30 Uhr mit seinem BMW auf dem Hellweg in Richtung Tunnelstraße unterwegs und bog nach links in die Holter Straße ein. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegen kommenden und vorrangberechtigten Seat eines 33-Jährigen. Während der BMW-Fahrer den Unfall unverletzt überstand, sind seine drei weiteren Mitfahrer und der Seat-Fahrer mit Verletzungen ins Klinikum eingeliefert worden. An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschaftliche Totalschäden, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei Alkoholgeruch bei dem BMW-Fahrer fest und veranlasste eine Blutprobe. Der Führerschein des 40-Jährigen ist erst einmal einbehalten worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung