Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

19.09.2017 – 14:11

Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal-Langenholzhausen. Reh lief vor Motorrad.

Lippe (ots)

Auf der Bruchstraße (B238) ist am Dienstagmorgen ein Motoradfahrer mit einem Reh zusammen gestoßen. Der Unfall ereignete sich außerhalb geschlossener Ortschaft zwischen Elfenborn und Langenholzhausen gegen 06.00 Uhr, als der Biker mit seiner Harley-Davidson auf dem Weg in Richtung Lemgo war. Nach der Berührung mit dem Tier stürzte er, rutschte mit seiner Maschine einige Meter über die Straße und prallte gegen einen linksseitigen Leitpfosten. Nach bisher vorliegenden Informationen kam er mit leichten Verletzungen ins Klinikum. Das Reh überlebte den Zusammenprall nicht. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung