Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

29.08.2017 – 08:16

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Spinne ließ Rollerfahrerin stürzen.

Lippe (ots)

Auf der Straße "Am Wasserturm" stürzten am Montagnachmittag zwei Rollerfahrer und verletzten sich dabei. Der Grund für diesen Unfall stellte sich als kurios heraus. Ein 17-Jährige war gegen 14.15 Uhr vom Kreisel Detmolder Weg in Richtung Großer Schratweg unterwegs, als sich plötzlich vor ihren Augen eine Spinne abseilte. Die junge Frau erschrak so sehr, dass sie mit dem Vorderrad gegen den rechtsseitigen Bordstein geriet und dadurch mit dem Zweirad stürzte. Zur gleichen Zeit befand sich hinter ihr ein 45-Jähriger, ebenfalls auf einem Roller, der vom Sturz der Fahrerin überrascht wurde und ein Ausweichmanöver durchführen wollte. Dabei kam er selbst zu Fall. Beide hatten Glück im Unglück und kamen mit leichten Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung