Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

16.08.2017 – 11:42

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo. Zwei Verletzte.

Lippe (ots)

Auf der Herforder Straße (Ostwestfalenstraße) in Höhe des Ortsteils Lieme kam es am Dienstag zu einem Auffahrunfall, bei dem beide Fahrer verletzt wurden. Ein 27-Jähriger war gegen 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit in Richtung Lemgo unterwegs und prallte gegen das Heck eines stehenden Audis, dessen 29-jährige Fahrerin nach links in die Wittighöferstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt auf der Linksabbiegespur wartete. Die nachfolgenden Fahrzeuge in Richtung Lemgo konnten daher rechts an dem stehenden Audi vorbei fahren. Warum der Transit-Fahrer offensichtlich zu weit links fuhr und die Situation nicht erkannte, steht nicht fest. Er und die Audi-Fahrerin sind leicht verletzt worden und kamen in verschiedene Kliniken. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Die Sachschadenshöhe beträgt mehrere Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe