Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

14.08.2017 – 11:01

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Vandalen beschädigten Haltestellenhäuschen.

Lippe (ots)

An der Hornoldendorfer Straße haben Unbekannte das Wartehäuschen einer Bushaltestelle mutwillig demoliert. Entdeckt wurde der Schaden am Montagmorgen um kurz nach 00.00 Uhr. Der oder die Täter haben acht Scheiben der Haltestelle "Hornoldendorf Mitte" zerstört und dabei Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro angerichtet. Die genaue Tatzeit kann nicht eingegrenzt werden. Wem etwas im Zusammenhang mit der Tat aufgefallen ist, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 beim KK Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe