Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Freitag, 18.01.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Glätteunfälle ++ Werkzeugdiebstahl ++ Diebstahl aus PKW ++ Landkreis Leer/ Stadt ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

13.08.2017 – 09:07

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - Trickdieb erbeutet dreistelligen Geldbetrag

Lippe (ots)

(KF)Am Freitagnachmittag, gegen 16:20h, verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter Zugang in die Wohnung einer 82jährigen Frau in der Lemgoer Straße. Unter dem Vorwand, er müsse den Staubsauger der alten Dame überprüfen, gelangte der Mann in die Wohnung. Dort nutzte er die altersbedingt eingeschränkte Aufmerksamkeit der Frau aus und entwendete hinter ihrem Rücken ein Portemonnaie mit mehreren hundert Euro Bargeld. Dreist und unauffällig verließ der Mann die Wohnung und verschwand. Beschreibung: etwa 60 Jahre alt, 180cm groß, dunkle Haare, bekleidet mit einem dunklen Anzug. Hinweise bitte an die Polizei in Detmold, Tel. 05231/6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe