Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

09.08.2017 – 11:38

Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe. Zeugen beobachteten Kollision.

Lippe (ots)

Auf dem Aldi-Parkplatz an der Hauptstraße in Asemissen haben Zeugen am Dienstag eine Kollision beobachtet und die Polizei informiert, nachdem sich der Verursacher entfernt hat. Zwischen 11.45 Uhr und 12.00 Uhr wurde ein silberfarbenes Fahrzeug mit BI-Kennzeichen beobachtet, dessen Fahrer einen geparkten Fiat beschädigte und anschließend verschwand. Das Verursacherfahrzeug müsste bei der Kollision Schäden hinten rechts davon getragen haben. Der Fahrer soll zwischen 35 und 40 Jahre alt sein und kurz Haare haben. Die Schadenshöhe am Fiat liegt bei 500 Euro. Weitere Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe