Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Spendensammler klaut Schmuck.

Lippe (ots) - Am Freitagnachmittag nutzte ein bislang Unbekannter die Gutmütigkeit einer 87-jährigen Frau aus. Gegen 16:30 Uhr klingelte ein Jugendlicher an der Haustür der Frau in der Sandstraße und gab vor, Spenden für einen Zirkus zu sammeln. Nachdem die Frau ihm etwas Geld gegeben hatte, fragte der junge Mann noch, ob er die Toilette benutzen dürfe. Erst am Sonntag bemerkte das Opfer, dass der Jugendliche in dieser Zeit drei Goldketten aus ihrem Schlafzimmer entwendet hatte. Der Täter ist zirka 16 Jahre alt, 1,50 m groß, ist dünn und hat blonde Haare. Möglicherweise hat der Dieb auch an anderen Türen geklingelt oder hat Leute auf der Straße angesprochen. Hinweise zu dem Jugendlichen bitte an das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: