Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Fahndung nach unbekanntem Geldabheber - Polizei bittet um Mithilfe++

Oyten/Achim (ots) - Bereits im Dezember 2018 wurde einer 63-jährigen Frau in einem Lebensmitteldiscounter in ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

30.07.2017 – 10:18

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage - Über den Fuß gefahren

Lippe (ots)

(LW) Am späten Freitagabend wollte ein 52-jähriger aus Lage in der Rhienstraße von einer Gaststätte aus mit seinem BMW losfahren. Da er erkennbar alkoholisiert war, beabsichtigte ein engagierter 48-jähriger, ebenfalls aus Lage stammender Mann, ihn daran zu hindern. Er trat an die Fahrertür heran und versuchte, den Fahrzeugführer zu überreden, den Pkw stehen zu lassen. Dieser ließ sich davon jedoch nicht beeindrucken und fuhr los. Dabei rollte er dem 48-jährigen über den Fuß und verletzte ihn leicht. Im Anschluss stoppte er seinen Pkw jedoch wieder. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten dann fest, dass der Fahrzeugführer nicht nur alkoholisiert war sondern auch nicht über die erforderliche Fahrerlaubnis verfügte. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe