Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal-Erder. Feuer greift auf Wohnhaus über.

Lippe (ots) - Für die Bewohner eines Zweifamilienhauses an der Straße Auf der Rott endete ein Garagenbrand, der am Donnerstagmorgen gegen 7:20 Uhr entdeckt wurde, glimpflich. Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache in der unmittelbar an das Wohngebäude grenzenden Garage aus und griff im weiteren Verlauf auch auf das Wohnhaus über. Zwei der der drei Bewohner (78 und 84 Jahre alt) wurden von den Rettungskräften mit einer Leiter aus dem Gebäude befreit. Der 80-jährige Hauseigentümer konnte sich selbständig in Sicherheit bringen. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen derzeit nicht vor. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache laufen noch. Der Sachschaden an dem nunmehr unbewohnbar gewordenen Gebäude beträgt zirka 250.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: