Polizei Lippe

POL-LIP: Lügde. Kupplung defekt - Motorradfahrer prallt vor Hauswand.

Lippe (ots) - Im Ortsteil Sabbenhausen ist am frühen Sonntagabend ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Bielefeld schwer verletzt worden, weil an seiner Maschine offensichtlich ein Defekt entstand, der zum Kontrollverlust des Krades führte. Um kurz nach 18.00 Uhr befuhr der Biker auf seiner Triumph die Lange Straße in Richtung Schieder und stellte fest, dass sein Motorrad sich nicht mehr schalten ließ. Mehrfach versuchte er den Defekt zu orten, was ihm aber nicht gelang. Er entschloss sich auf ein Tankstellengelände zu fahren und bog vorsichtig im Verlauf einer Linkskurve auf das Gelände ein. Dabei beschleunigte das Motorrad nicht nachvollziehbar und der 46-Jährige prallte schließlich frontal gegen eine Hausmauer. Zeugen beobachteten das Geschehen und bestätigten der Polizei den Unfallhergang. Der Bielefelder erlitt schwere Verletzungen und kam ins Klinikum. Bei der Inaugenscheinnahme des Motorrades stellte die Polizei einen abgerissenen Bowdenzug (Kupplung) fest, so dass die Triumph erst einmal sichergestellt wurde. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: