Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

03.07.2017 – 10:20

Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup. Überschlagen.

Lippe (ots)

Am Sonntagnachmittag ist eine 45-jährige Autofahrerin mit ihrem Seat von der B1 abgekommen und hat sich überschlagen. Sie und ihr Beifahrer wurden verletzt und kamen ins Klinikum. Die Frau war gegen 16.00 Uhr auf der B1 in Richtung Hameln unterwegs und verlor in einer Rechtskurve vor Sonneborn die Kontrolle über ihren Wagen. Der Seat kam Ausgangs der Kurve ins Schlingern und driftete nach rechts in den etwa eineinhalb Meter tiefer liegenden Straßengraben, wo er sich überschlug. Der Seat blieb anschließend auf dem Dach liegen und hat wirtschaftlichen Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung