Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

26.06.2017 – 11:01

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Sachbeschädigung an Ampel.

Lippe (ots)

In der Nacht zum Sonntag ist die Drückergarnitur für Fußgänger an einem Ampelmast an der Kreuzung "Klingenbergstraße / Lagesche Straße" mutwillig beschädigt worden. Verkehrsteilnehmer meldeten den Schaden gegen 10.45 Uhr der Polizei. Vor Ort stellten die Beamten ferner fest, dass in unmittelbarer Nähe des Ampelmastens außerdem ein Gullideckel aus der Fahrbahn gehoben wurde. Die Drückergarnitur für die Grünlichtanforderung war komplett aus der Verankerung gerissen und lag auf dem Boden. Die Gefahrenstelle wurde anschließend beseitigt. Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit den Beschädigungen gemacht hat, wird gebeten sich unter 05231 / 6090 an das Verkehrskommissariat Detmold zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung