Polizei Lippe

POL-LIP: Augustdorf. Unerklärlich.

Lippe (ots) - Ein kurioser Zwischenfall ereignete sich am frühen Montagnachmittag auf einem Tankstellengelände an der Pivitsheider Straße, Nähe der Einmündung "Am Alten Forsthaus". Gegen 14.15 Uhr fiel dort ein grauer Toyota mit Herforder (HF) Kennzeichen auf, dessen Fahrer sich einer neben der Tankstelle befindlichen und durchfahrbaren Kfz.-Werkstatthalle näherte. Aus bislang unerklärlichen Gründen durchfuhr er plötzlich die Halle mit unangemessener Geschwindigkeit und passierte dabei eine so genannte "Instandsetzungsgrube", wobei er Teile dieser Grube beschädigt. Anschließend fuhr er über die Pivitsheider Straße in Richtung Waldstraße davon. Zur Höhe des angerichteten Schadens kann noch keine Aussage getroffen werden, da beim Überfahren ein spezieller, rollengelagerter Wagenheber beschädigt wurde. Auch der Toyota könnte im Unterbodenbereich beschädigt sein. Der Polizei liegt ein Kennzeichenfragment vor. Die Ermittlungen nach dem Fahrer dauern an. Er soll etwa Mitte 40 bis Mitte 50 und von kräftiger Statur sein. Weitere Hinweise zum Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: