Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

04.04.2017 – 15:03

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Pivitsheide. Beifahrer zieht die Handbremse.

Lippe (ots)

Am Montagmorgen, gegen 9 Uhr, befuhr eine 47-jährige Frau aus Lemgo mit ihrem blauen Toyota Yaris die Augustdorfer Straße in Richtung Augustdorf. Neben ihr, auf dem Beifahrersitz, saß ihr 51-jähriger Ehemann. Während eines Streits der beiden zog der Mann unvermittelt die Handbremse an, so dass das Fahrzeug ausbrach und auf den Grünstreifen der Straße gelangte. Dort überrollte der Toyota einen Leitpfosten. Der Sachschaden blieb gering. Ein nachfolgender Fahrzeugführer hielt an und erkundigte sich nach dem Befinden der Fahrzeuginsassen. Dieser ca. 40 Jahre alte Mann wird als Zeuge gesucht und gebeten, sich unter der Rufnummer 05231-6090, beim Verkehrskommissariat in Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe