Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

02.04.2017 – 08:51

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Lippe (ots)

(LW) Zwei verletzte Fahrzeugführerinnen und ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro waren die Folge eines Auffahrunfalles am Freitagabend gegen 18.30 Uhr auf der Lageschen Straße. Zu dem Unfall war es gekommen, als die 25-jährige Fahrerin eines Hyundai zu spät erkannte, dass ein vor ihr fahrender Mercedes verkehrsbedingt vor der Ampel in Höhe der Orbker Straße abbremste und auf diesen auffuhr. Sowohl die Unfallverursacherin als auch die 36 Jahre alte Fahrerin des Mercedes wurden verletzt ins Klinikum Detmold eingeliefert. Beide Pkw wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe