PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

15.01.2017 – 10:38

Polizei Lippe

POL-LIP: Betrunkener Randalierer im Klinikum

Lippe (ots)

32756 Detmold (ho) Am Samstag gegen 23:00 Uhr erreichte die Polizei Detmold ein Hilfeersuchen aus dem Klinikum Detmold. Der Rettungsdienst wurde dort von einem alkoholisierten Patienten, der gerade eingeliefert wurde, bedroht und beleidigt. Beim Eintreffen der Polizeistreife wurde der 35-jährigen Mann aus Lage weiter aggressiv und wollte die Beamten mit der Faust schlagen. Er wurde daraufhin zur Verhinderung weiterer Straftaten gefesselt, in Gewahrsam genommen und dem zentralen Polizeigewahrsam zugeführt. Auch hier stieß er Beleidigungen aus und versuchte weiterhin die Beamten zu treten. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet und eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe