Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

30.12.2016 – 11:31

Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg. Kirchen waren das Ziel von Einbrechern.

Lippe (ots)

Unbekannte Einbrecher nahmen in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwei Kirchen ins Visier. In der Industriestraße scheiterten der oder die Täter dabei, in das Gotteshaus zu gelangen. Hier richteten sie jedoch erheblichen Sachschaden an. In der Nederlandstraße gelangten Einbrecher in das Gemeindehaus und stahlen einen geringen Bargeldbetrag. Hinweise zu beiden Taten bitte an das Kriminalkommissariat in Blomberg unter der Rufnummer 05235-96930.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe