Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

07.11.2016 – 11:07

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Zeugen für Übergriff auf 14-jähriges Mädchen gesucht.

Lippe (ots)

Am Sonntagabend ging ein bislang Unbekannter ein 14-jähriges Mädchen an und verletzte sie dabei leicht. Gegen 19:15 Uhr sprach der Mann das Mädchen auf dem Marktplatz an. Das Mädchen reagierte nicht und wollte einfach weiter gehen. Auf Höhe der Parfümerie "Douglas" ergriff der Unbekannte die 14-Jährige, packte ihr in den Nacken und drückte ihren Kopf gegen eine Wand. Dabei beleidigte er das Mädchen verbal. Anschließend ließ der Täter von seinem Opfer ab und die 14-Jährige konnte leicht verletzt weitergehen. Der Mann soll zirka 20 Jahre alt, schlank und 1,80 m groß sein. Er sprach mit russischem Akzent und hatte vermutlich Alkohol konsumiert. Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber zur Identität des Täters melden sich bitte beim Kriminalkommissariat in Detmold unter der Rufnummer 05231-6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe