Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

25.09.2016 – 11:59

Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal - Betrunken Unfall gebaut und abgehauen

Lippe (ots)

(FH) Am Sonntagmorgen gegen 06.00 Uhr hörten Anwohner im Ortsteil Hohenhausen in der Hohenhauser Straße einen Knall und beobachteten, wie soeben ein VW Golf in einer Kurve geradeaus gefahren und gegen ein Verkehrszeichen und ein Findling geprallt war. Mit einem starken Reifenschaden fuhr der Pkw unerkannt davon. Gegen 08.20 Uhr entdeckte dann einer der Unfallzeugen im Nachbarort Asendorf zufällig den am Unfall beteiligten Golf geparkt mit einer schlafenden Person auf dem Fahrersitz. Die erneut alarmierten Polizeibeamten weckten den 22 Jahre alten betrunkenen Fahrer. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde einbehalten. Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 1000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe