Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

04.09.2016 – 09:52

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen - 2 Auffahrunfälle am Zubringer

Lippe (ots)

(LW) Zwei Auffahrunfälle mit jeweils drei beteiligen Pkw ereigneten sich am Freitagnachmittag auf der Straße "Am Zubringer". Gegen 15.35 Uhr bemerkte ein 49-jähriger aus Bad Salzuflen zu spät, dass sich vor ihm ein Rückstau gebildet hatte und fuhr mit seinem Ford Kuga auf den Ford Fiesta eines 61-jährigen Lagensers auf. Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug auf einen davor haltenden Ford Focus geschleudert. Während der Unfallverursacher und die 51-jährige Fahrerin des Ford Focus unverletzt blieben, wurde der 61-jährige Fahrer des Ford Fiesta leicht verletzt in ein Herforder Klinikum eingeliefert. Der Sachschaden beträgt nach erster Schätzung ca. 10.000 EUR. Ein nahezu identischer Unfall ereignete sich gegen 18.00 Uhr. In diesem Fall prallte ein 43-jähriger Volvo-Fahrer aus Melle auf den VW Golf eines 21-jährigen aus Wolfsburg und schob diesen auf einen Audi A4, der von einem 40-jährigen aus Enger geführt wurde. Die Fahrer des VW und des Audi sowie ein 11-jähriges Kind, das auf der Rückbank des VW saß, wurden leicht verletzt und in umliegende Kliniken eingeliefert. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe