Polizei Lippe

POL-LIP: Barntrup - Radfahrer verunglückt

Lippe (ots) - (MK) Am Donnerstag gegen 11:00 Uhr wurde ein 75- jähriger Barntruper mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der B 1 zwischen Sonneborn und Barntrup leblos aufgefunden. Sofort setzten Passanten mit Wiederbelebungsmaßnahmen ein und verständigten den Rettungsdienst. Trotz notärztlicher Versorgung und Einsatz eines Rettungshubschraubers verstarb der 75- jährige Mann aus dem Ortsteil Sonneborn noch an der Unglücksstelle. Nach ersten Feststellungen vor Ort ist der Mann ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: