Polizei Lippe

POL-LIP: Horn-Bad Meinberg - Nach Verkehrsunfall geflüchtet

Lippe (ots) - (LW) Am Freitagnachmittag gegen 16.20 Uhr beobachteten Zeugen, dass in der Mittelstraße in Horn der Fahrer eines Renault Megane beim Ausparken einen grauen Citroen nicht unerheblich beschädigte. Obwohl die Zeugen versuchten, den Fahrer des Renaults durch lautes Rufen und Winken zum Anhalten zu bewegen, setzte dieser unbeeindruckt seine Fahrt fort und flüchtete vom Unfallort. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurde das Fahrzeug auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Horn angehalten. Der Fahrzeugführer, ein 64-jähriger Mann aus Horn, stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Die Einleitung eines Strafverfahrens, die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung seines Führerscheines waren die logischen Konsequenzen seiner Taten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: