Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Vier Verletzte.

Lippe (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße (B239) im Ortsteil Holzhausen sind am Mittwochnachmittag vier Personen leicht verletzt und ins Klinikum gebracht worden. Eine 78-Jährige war gegen 16.30 Uhr in ihrem KIA in Fahrtrichtung Lage unterwegs und bog nach links in die Straße "Im Moddenfelde" ein. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegen kommenden Opel einer 36-Jährigen, die auf der Hauptstraße in Richtung Schötmar unterwegs war. Beide Fahrerinnen sowie ein Beifahrer und ein Säugling im Corsa wurden leicht verletzt und vorsorglich im Klinikum untersucht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf eine Höhe von etwa 8.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: