Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - Alkoholisierter Autofahrer flüchtete nach Unfall

Lippe (ots) - In der Nacht auf Sonntag befuhr ein 51jähriger Detmolder mit seinem (KF)PKW die Gutenbergstraße in Richtung Bielefelder Straße. An der Einmündung Martin-Luther-Straße bog er nach links ab. Beim Abbiegen verlor der Fahrer, wahrscheinlich aufgrund von Alkoholeinwirkung, die Kontrolle über seinen PKW, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete über eine Rasenfläche und prallte gegen einen Baum. Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Mann anschließend weiter in Richtung Fritz-Reuter-Straße. Bei der Flucht vom Unfallort verlor sein Fahrzeug Betriebsflüssigkeit. Durch Nachverfolgung der gelegten Flüssigkeitsspur konnten eingesetzte Polizeibeamte das Unfallfahrzeug im Bereich der Fritz-Reuter-Straße schnell auffinden. Der Fahrzeughalter und Fahrer wurde anschließend in seiner Wohnung festgenommen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Zeugen die zum diesem Verkehrsunfall, der sich gegen etwa 01:00 h ereignete, Angaben machen können, mögen sich bitte bei der Polizei in Detmold, Tel 05231 / 6090, melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: