Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Frau geschlagen - Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Lippe (ots) - Bereits am 3. Juli (Sonntag) kam es im Kurhaus an der Parkstraße in Bad Salzuflen zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 65-Jährigen. An dem verregneten Tag war das Opfer in männlicher Begleitung im Kurpark unterwegs und gemeinsam begab man sich aufgrund der Witterung gegen 14.00 Uhr in das Kurhaus, wo beide den Leseraum aufsuchten und sich ausgesuchter Lektüre widmeten. An einem anderen Ende des Raumes hielten sich ein Ehepaar und ein weiterer etwa 40-jähriger Mann auf, die sich lauter als es sich für einen Lesesaal ziemt, unterhielten. Das Trio wurde daraufhin gebeten, doch bitte leiser zu sein, was zur Folge hatte, dass der etwa 40-Jährige in einem passenden Moment die 65-Jährige körperlich attackierte und durch einen gezielten Schlag im Gesicht verletzte. Anschließend lief der Unbekannte aus dem Haus und verschwand. Das KK Bad Salzuflen bittet nun mögliche Zeugen, die entweder den Vorfall beobachtet oder den Täter gesehen haben, sich zu melden. Dazu gehört auch das unbekannte und laut Zeugenaussagen ältere Ehepaar, das sich zuvor mit dem Tatverdächtigen in einer Raumecke aufgehalten hat. Hinweise bitte unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: