Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. 10-Jähriger verletzt.

Lippe (ots) - Ein 10-jähriger Junge ist am Mittwochnachmittag auf der Lageschen Straße bei einer Kollision mit einem PKW verletzt worden und musste anschließend stationär im Klinikum aufgenommen werden. Das Kind befuhr nach Angaben von Zeugen mit seinem Fahrrad zunächst den rechtsseitigen Gehweg in Fahrtrichtung Nordring (FR Lage) und zog in Höhe der Grundschule Jerxen-Orbke hinter einem am Fahrbahnrand geparkten PKW plötzlich nach links auf die Straße. Dabei kam es zur Kollision mit dem Renault eines 67-Jährigen, der in gleicher Fahrtrichtung unterwegs war. Der Junge stürzte und verletzte sich. Der Autofahrer hat den Radfahrer eigenen Angaben zufolge nicht rechtzeitig sehen können, da er ihn aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erst spät erkannte. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: