Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold-Heiligenkirchen. Wohnmobil bringt Frau zu Fall.

Lippe (ots) - Am vergangenen Sonntag ereignete sich auf der Paderborner Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine Frau schwere Verletzungen zuzog. Gegen 12 Uhr fuhr die 58-jährige Detmolderin mit ihrem Fahrrad in Richtung der Innenstadt. Plötzlich fuhr ein Wohnmobil, das zuvor am Straßenrand in Höhe der Einmündung "Am Bosenberg" stand, an. Dadurch kam die Frau zu Fall und zog sich Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Das Verkehrskommissariat Detmold sucht nunmehr Zeugen des Unfalls, die ggf. auch Hinweise auf das Wohnmobil geben können. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 05231-6090 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: