Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

02.06.2016 – 10:29

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Ausweichmanöver mit Sachschaden.

Lippe (ots)

Auf der Brokhauser Straße ist am Mittwochabend ein 44-Jähriger mit seinem VW Polo nach einem Ausweichmanöver auf einer Wiese gelandet, nachdem das Fahrzeug zuvor noch einen Baum gestreift hat. Der Mann war gegen 21.30 Uhr in Richtung Barntruper Straße unterwegs und hatte bereits den Ortsausgang Brokhausen passiert, als ihm in einer Kurve ein Fahrzeug zum Teil auf seiner Fahrspur entgegen kam. Der 44-Jährige wich nach rechts aus um die drohende Kollision zu vermeiden, verlor aber aufgrund des unbefestigten Seitenstreifens die Kontrolle über den Polo, der nach links über die Straße auf eine Wiese driftete, vor dem Stillstand aber noch einen Baum berührte. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs, bei dem es sich um einen hellblauen Wagen, vermutlich Ford Focus, gehandelt haben soll, setzte seine Fahrt in Richtung Brokhausen fort. Der Sachschaden am Polo beträgt mehrere Hundert Euro. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise zu dem blauen Fahrzeug bzw. zum Fahrer oder zur Fahrerin geben kann, wird gebeten sich unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe