Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

08.04.2016 – 08:55

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Nach Unfall Zeugen gesucht.

Lippe (ots)

Im Einmündungsbereich "Hornsche Straße / Leopoldstraße" kam es am Mittwochmorgen zu einer leichten Kollision zwischen einen PKW und einer Radfahrerin, die dabei leicht verletzt wurde. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Der 53-jährige Autofahrer war mit seinem VW Passat gegen 10.35 Uhr auf der Hornschen Straße stadtauswärts unterwegs und hielt bei Rotlicht vor der Einmündung Leopoldstraße. Die 66-jährige Radfahrerin war auf dem rechtsseitigen Radweg der Leopoldstraße in Richtung Hornsche Straße unterwegs und überquerte diese. Im gleichen Moment fuhr der 53-Jährige an. Es kam zu einer leichten Kollision. Aufgrund abweichender Aussagen zum Unfallhergang bittet das Verkehrskommissariat Detmold nun mögliche Zeugen, die den Hergang beobachtet haben, sich unter 05231 / 6090 zu melden. Die Radfahrerin will sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe