Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

28.02.2016 – 21:14

Polizei Lippe

POL-LIP: Verkehrsunfall unter Promille

Lippe (ots)

32791 Lage. (bx) Am Sonntagnachmittag kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der Straße Hörster Bruch. Ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Lemgo befuhr mit seinem Audi den Hörster Bruch in Richtung Augustdorfer Straße. Währenddessen geriet er mit seinem Beifahrer in Streit, verlor darüber die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls fast 20 Meter weitergeschoben. Dabei wurden Fahrer und Beifahrer schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Atemalkohol beim Fahrer fest. Er musste sich nach seiner Behandlung im Klinikum einer Blutprobe unterziehen. Gesamtsachschaden mindestens 8000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung