Polizei Lippe

POL-LIP: Lage - Müssen. Von der Straße abgekommen.

Lippe (ots) - Eine 23-jährige Autofahrerin hat am Montagabend auf der Pivitsheider Straße die Kontrolle über ihren Wagen verloren und ist im Graben gelandet. Die Polizei stellte fest, dass Alkohol im Spiel war. Die Frau war gegen 19.35 Uhr mit ihrem Ford in Richtung Lage unterwegs und kam nach rechts von der Straße ab. Der Wagen durchfuhr auf einer Länge von rund 80 Metern den Straßengraben, beschädigte dabei Verkehrszeichen, richtete Schaden an einer Grundstückszufahrt an und streifte schließlich noch eine Grundstückshecke, die auf einer Länge von mehreren Metern beschädigt wurde. Die Fahrerin und ihre Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und kamen in verschiedene Kliniken. Aufgrund des dringenden Verdachtes, dass offensichtlich Alkohol im Spiel ist, wurde der Führerschein der 19-Jährigen sichergestellt. Das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen bittet in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen, denen der Wagen bereits vor dem Verkehrsunfall, also vor 19.35 Uhr, auf der Pivitsheider Straße / Ehrentruper Straße und Umgebung aufgefallen ist, sich unter 05222 / 98180 zu melden. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: