Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold. Strommast verbogen.

POL-LIP: Detmold. Strommast verbogen.
beschädigter Mast

Lippe (ots) - Ein Metallstrommast an der Heidener Straße im Ortsteil Bentrup-Loßbruch ist einem LKW-Fahrer am Mittwochabend gegen 23.00 Uhr zum Verhängnis geworden. Der Fahrer war mit seinem Gliederzug auf der Heidener Straße unterwegs und bog nach links in die Einfahrt zu einem Entsorgungsunternehmen ein. Auf der zu dem Zeitpunkt spiegelglatten Stelle verlor der Fahrer die Kontrolle über das schwere Gefährt und der Anhänger schob sich nach rechts von der Zufahrt weg. Das schwere Gespann verkeilte sich in einem Strommast aus Metall, der dadurch verbogen wurde und vermutlich ersetzt werden muss. Zu Stromausfällen kam es nach bisher vorliegenden Informationen in dem Bereich nicht. Der Trucker blieb unverletzt. Das Fahrzeug muss vermutlich mit einem speziellen Fahrzeug aus dem Erdreich gezogen werden. Zur Schadenshöhe können lediglich vorsichtige Schätzungen angestellt werden. Sie könnte ab 15.000 Euro aufwärts liegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: