Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

07.12.2015 – 09:53

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Unfallbeteiligter verschwand nach Kollision.

Lippe (ots)

Auf der Hindenburgstraße stießen am Montagmorgen zwei Fahrzeuge zusammen. Einer der Fahrer verschwand anschließend mit seinem Wagen auf der B66 in Richtung Bielefeld. Eine 40-Jährige kam um kurz vor 06.00 Uhr mit ihrem Toyota aus der Mademannstraße und bog nach links in die Hindenburgstraße ein. Nach einigen Metern wechselte sie auf die rechte der dort vorhandenen zwei Fahrspuren für ihre Richtung. Dabei kam es zur Kollision mit einem roten PKW, ähnlich der Größe eines VW Golfs, der in die gleiche Richtung fuhr und aus Richtung Hochbrücke kam. Nach der Berührung setzte der Fahrer des roten Autos seine Fahrt weiter in Richtung Bad Salzuflen fort, bog dann aber nach links in die Friedrich-Petri-Straße ein und fuhr anschließend weiter über die Lange Straße in Richtung Bielefeld. Das Fahrzeug soll mit polnische Zulassungskennzeichen versehen sein. Der Schaden am Toyota wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise, insbesondere zu dem beteiligten roten PKW machen können, werden gebeten sich unter 05222 / 98180 beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe