Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-LB: Öffentlichkeitsfahndung nach 51 Jahre alter Vermisster aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg / Stuttgart: 51-Jährige aus Ludwigsburg vermisst Seit 12. Januar wird die ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

08.10.2015 – 12:09

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage. Papier angesteckt.

Lippe (ots)

Die Feuerwehr musste am frühen Mittwochabend in die Hellmeyerstraße ausrücken. Passanten hatten Rauch bemerkt. Als Feuerwehr und Polizei gegen 17.30 Uhr dort ankamen, wurde festgestellt, dass Unbekannte in einem Hauseingang Papier angesteckt haben. Die Wehrleute löschten die Reste und verhinderten so ein Übergreifen der Flammen auf Gebäudeteile. Zu nennenswerten Sachschäden kam es nicht. Wer Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Feuer gemacht hat, wird gebeten sich unter 05231 / 6090 mit dem KK 1 in Detmold in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe