Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo - Lüerdissen. Schwerer Verkehrsunfall auf der B 238.

Lippe (ots) - Auf der Rintelner Straße (B238) sind am Mittwoch gegen 13.00 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen. Sechs Personen wurden dabei verletzt. Eine 27-Jährige war in ihrem Ford in Begleitung ihrer vier Kinder im Alter von sieben Monaten bis sechs Jahren in Fahrtrichtung Kalletal unterwegs und bog kurz vor "Niederluhe" nach links in die Buchenstraße ein. Dabei übersah sie den ihr entgegen kommenden und vorrangberechtigten VW Golf mit einem 25-Jährigen am Steuer und die Fahrzeuge stießen zusammen. Während die Mutter und ihre Kinder die Kollision mit relativ leichten Verletzungen überstanden, ist der Fahrer des entgegen kommenden PKWs schwer verletzt worden. Alle sind in verschiedene Kliniken eingeliefert worden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 15.000 Euro. Die Feuerwehr kam ebenfalls zum Einsatz und kümmerte sich um die aus den beschädigten Fahrzeugen ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten. Die Sperrung der Rintelner Straße wird voraussichtlich bis gegen 15.15 Uhr andauern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: