Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

18.09.2015 – 12:15

Polizei Lippe

POL-LIP: Schlangen. Radfahrer als Unfallverursacher?

Lippe (ots)

In der Straße "Am Tiwitt" ist am Donnerstag ein geparkter KIA beschädigt worden. Der Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Einiges spricht dafür, dass es ein Radfahrer gewesen sein könnte. Die Polizei bittet um Hinweise. Der Wagen ist dort etwa in Höhe der Hausnummer 18 abgestellt worden. Um kurz vor 19.00 Uhr bemerkte eine Zeugin eine Person, die um den KIA schlich. Dann schnappte sich der Unbekannte offensichtlich sein hinter dem KIA abgestelltes Fahrrad und trug es in Richtung Wiesenstraße weg. Um der Ursache auf den Grund zu gehen, schauten sich die Zeugen den geparkten Wagen an und stellten Beschädigungen von der Stoßstange bis zum Dach fest. Nach Lage der Spuren ist es möglich, dass der Radler gegen den geparkten Wagen gefahren ist und daher die Beschädigungen stammen. Anschließend verließ der mutmaßliche Unfallverursacher die Unfallstelle und kam seinen Pflichten nicht nach. Es ist auch nicht bekannt, ob er sich selbst verletzt hat. Die Polizei bittet daher um Hinweise. Wer kann etwas im Zusammenhang mit der Beschädigung sagen? Wem ist ein Radfahrer aufgefallen, der sein Rad in dem Bereich zur genannten Zeit trug bzw. dessen Rad kaputt ist? Wem ist ein verletzter Radfahrer im Umfeld der Unfallstelle aufgefallen? Der am PKW beobachtete Radler wird wie folgt beschrieben: Etwa 25 Jahre alt und um die 170 cm groß, schlank, dunkle Haare und bekleidet mit einem weißen Kapuzenshirt. Das Fahrrad ist weiß. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung