Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

10.09.2015 – 12:15

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. In Telefon-Shop eingebrochen.

Lippe (ots)

Anwohner in der "Lange Straße" wurden an Donnerstagmorgen durch lautes Klirren aus dem Schlaf gerissen und informierten die Polizei. Bislang unbekannte Täter sind gegen 02.15 Uhr in einen Telefon-Shop eingestiegen und haben in Windeseile eine Vielzahl von Handys zusammen gerafft und gestohlen. Zeugen haben drei zum Teil maskierte Personen beobachtet, die anschließend in Richtung Salzhof wegrannten. Möglicherweise sind die Täter bei ihrer Flucht noch anderen Personen aufgefallen oder eventuell schon vor der eigentlichen Tat in der Umgebung gesehen worden. Hinweise bitte an das KK Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe