PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

20.08.2015 – 11:53

Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold
Bad Salzuflen. Einladung für Medienvertreter.

POL-LIP: Detmold / Bad Salzuflen. Einladung für Medienvertreter.
  • Bild-Infos
  • Download

Lippe (ots)

"Augen auf und Tasche zu!" heißt die Präventionskampagne der Polizei NRW gegen den Taschendiebstahl, die vom 24. Bis zum 29. August 2015 stattfindet. Immer wieder nutzen Straftäter bestimmte Situationen aus, um andere Menschen zu bestehlen. Neben Bargeld und Kreditkarten nehmen die Täter immer häufiger auch Smartphones ins Visier. Opfer solcher Straftaten sind somit nicht nur monetär geschädigt. Zum Teil gehen damit auch Daten, Fotos oder andere unwiederbringliche Sachen verloren. Die Kreispolizeibehörde Lippe informiert ihre Bürgerinnen und Bürger deshalb über Maßnahmen und gibt Tipps, wie derartige Straftaten vereitelt werden könnten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei Lippe stehen Interessierten am Dienstag, 25. August 2015, in der Zeit von 08:30 Uhr und 10:30 Uhr, in der Fußgängerzone in Detmold zur Verfügung. Eine gleichgelagerte Aktion findet am Donnerstag, 27. August 2015, in der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr, in der Fußgängerzone in Bad Salzuflen statt. Es würde uns freuen, wenn Sie über diese wichtige Präventionskampagne in Wort und Bild berichten würden und sie ihren Lesern so näher bringen könnten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe