Polizei Lippe

POL-LIP: Extertal-Hohensonne. Mofafahrer prallte gegen Leitplanke.

Lippe (ots) - Auf der Kreisstraße 46 (K 46) ist ein Rollerfahrer am vergangenen Freitag gegen eine Leitplanke geprallt. Schuld soll ein Fahrzeug gewesen sein. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Der 15-Jährige war gegen 13.30 Uhr mit seinem motorisierten Roller vom "Teut" in Richtung "Hohensonne" unterwegs und wurde in Höhe der dortigen Biogasanlage von einem PKW überholt. Da der Fahrer ihn beim Überholmanöver "geschnitten" hat, musste der 15-Jährige nach rechts ausweichen und stieß gegen die Leitplanke. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht. Der Autofahrer setzte seine Fahrt in seinem roten PKW fort. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter 05261 / 9330 beim Verkehrskommissariat in Lemgo zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: