Polizei Lippe

POL-LIP: Lügde. Einbrecher erbeuten Bargeld.

Lippe (ots) - Bislang Unbekannte verschafften sich am Donnerstag, zwischen 7 Uhr und 18 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Widukindstraße. Die Täter durchsuchten das Haus und wurden in Form von Bargeld fündig. Ihnen fiel ein mittlerer dreistelliger Eurobetrag in die Hände. Gegen 11 Uhr sah eine Zeugin zwei Personen auf dem Grundstück, die möglicherweise als Täter in Betracht kommen. Eine Person war dunkel gekleidet. Die zweite Person ist zirka 18 bis 20 Jahre alt, schlank und etwa 170 - 175 cm groß. Diese Person trug einen blauen Pullover und evtl. eine rote Mütze. Hinweise zu den Personen oder andere verdächtige Wahrnehmungen bitte an das KK 2 in Detmold unter der Rufnummer 05231-6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-1216
Fax: 05231 / 609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: