Polizei Lippe

POL-LIP: Leopoldshöhe - Betrunken Unfall verursacht

Lippe (ots) - (LW) Mehrere Tausend Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Samstag gegen 01.40 Uhr an der Kreuzung "Scherenkrug". Ein 44-jähriger Audifahrer aus Lage befuhr die Detmolder Straße von Bielefeld aus kommend und bog trotz Gegenverkehrs nach Links auf die Hauptstraße in Richtung Asemissen ab. Dabei prallte er gegen den VW Polo einer 23-jährigen die auf der Detmolder Straße in Richtung Bielefeld fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW einmal um die eigene Achse gedreht und blieb dann im Kreuzungsbereich stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Die Entnahme einer Blutprobe und die Beschlagnahme seines Führerscheins waren die Folge.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: