Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe

04.03.2015 – 10:05

Polizei Lippe

POL-LIP: Kalletal. Einfach weiter gefahren.

Lippe (ots)

Auf der Hohenhauser Straße berührten sich am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Einer der beteiligten Fahrer fuhr anschließend einfach weiter, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Gegen 16.00 Uhr war ein 27-Jähriger mit seinem VW Transporter in Richtung Hohenhausen unterwegs, als ihm plötzlich in Höhe der Hausnummer 99 ein silberfarbener PKW auf seiner Seite entgegen kam. Da der unbekannte Fahrer keine Ausweichmanöver durchführte, wich der Transporterfahrer seinerseits nach links auf die Gegenfahrbahn aus und kam so links an dem entgegen kommenden PKW vorbei. Dennoch berührten sich beide Fahrzeuge. Der Fahrer im silbernen PKW, bei dem es sich um einen Seat gehandelt haben könnte, setzte seine Fahrt in Richtung Selsen fort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Hinter ihm sind noch weitere Fahrzeuge gewesen. Die Polizei bittet nun die Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe