Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.01.2015 – 10:24

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. Polizei geht von Einbruchsversuch aus.

Lippe (ots)

Die Bewohner eines Hauses an der Straße "Grüner Sand" stellten am Mittwochnachmittag fest, dass ihr Zugangstor der Grundstücksumzäunung aufgebrochen worden war. Die genaue Tatzeit kann nicht angegeben werden. Offenbar wollten sich Täter auf diesem Wege Zugang zum Grundstück und vermutlich anschließend zum Haus verschaffen. Es muss davon ausgegangen werden, dass der oder die Unbekannten gestört wurden und ihr Vorhaben aufgaben. Wem verdächtige Personen oder Fahrzeuge im "Grüner Sand" oder der Umgebung aufgefallen sind, der möge sich bitte unter 05231 / 6090 mit dem KK 2 in Detmold in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung