Polizei Lippe

POL-LIP: Blomberg. Nach Kollision abgehauen.

Lippe (ots) - Im "Königswinkel" stießen kurz vor dem Kreisverkehr am Montagabend zwei Fahrzeuge leicht zusammen. Einer der beteiligten Fahrer gab anschließend Gas und verschwand vom Unfallort. Gegen 19.00 Uhr war ein 36-Jähriger in seinem Fiat von Schieder in Richtung Blomberg unterwegs und befand sich etwa 20 Meter vor der Einfahrt in den Kreisverkehr, als aus diesem ein Fahrzeug heraus kam und auf die Gegenfahrbahn geriet. Der 36-Jährige bremste geistesgegenwärtig ab um eine Kollision zu vermeiden, dennoch stieß der entgegen kommende Wagen gegen den hinteren linken Kotflügel des Fiats. Bei dem anderen Fahrzeug hat es sich um einen silbernen Kombi, möglicherweise vom Typ Mondeo oder Passat gehandelt, der vorne links Beschädigungen haben müsste. Am Fiat entstand Sachschaden von knapp 2.000 Euro. Hinweise zu dem anderen Fahrzeug bzw. zu dessen Fahrer nimmt das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: