Polizei Lippe

POL-LIP: Detmold - Unter Drogeneinfluss unterwegs

Lippe (ots) - (LW) Ein 22-jähriger Detmolder versuchte in der Nacht zu Samstag, einer polizeilichen Kontrolle zu entgehen. Als er gegen 23.50 Uhr mit seinem Kleinkraftrad auf die Kontrollstelle in Detmold Bentrup zufuhr und die Beamten erkannte, wendete er sein Fahrzeug und flüchtete in Richtung Detmold. Bereits nach einer kurzen Fahrtstrecke konnten die Beamten den jungen Mann anhalten. Als Grund für seine "Flucht" gab er an, dass sein Roller "frisiert" sei und er keine Fahrerlaubnis dafür habe. Allerdings stellten die Beamten recht schnell fest, dass dies nicht der alleinige Grund war. Es wurden deutliche Anzeichen für einen Drogenkonsum vor Antritt der Fahrt festgestellt, so dass sich der Fahrer einer Blutprobe unterziehen musste. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe

Das könnte Sie auch interessieren: