Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.10.2014 – 11:46

Polizei Lippe

POL-LIP: Lage - versuchter Einbruch in ein Mehrfamilienhaus

Lippe (ots)

(LW) Am Freitagabend gegen 23.20 Uhr hörten Bewohner eines Hauses an der Hagenschen Straße verdächtige Geräusche an der Haustür. Bei einer Nachschau stellten sie fest, dass unbekannte Täter versucht hatten, mit einem Werkzeug die Tür aufzuhebeln. Die Täter selber waren bereits geflüchtet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 600 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Detmold, Kommissariat 2 unter der Tel.-Nr. 05231 - 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1290
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Lippe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Lippe