Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

05.09.2014 – 13:59

Polizei Lippe

POL-LIP: Lemgo - Kirchheide. Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten.

Lippe (ots)

Auf der Pillenbrucher Straße stießen am Freitag, gegen 12.15 Uhr, zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei sind ein Beifahrer schwer und beide Fahrerinnen leicht verletzt worden. Zu dem Unfall kam es, als eine 59-Jährige mit ihrem Ford aus der Straße "Hinter dem Borke" die Pillenbrucher Straße geradeaus in Richtung Welstorfer Straße überquerte. Dabei übersah sie die auf der Pillenbrucher Straße in Richtung Wüsten fahrende vorfahrtberechtigte 46-Jährige in ihrem VW Buli und die Fahrzeuge krachten zusammen. Beide Fahrerinnen kamen mit relativ leichten Verletzungen davon, während ein Beifahrer im Buli schwere Verletzungen erlitt. Die Feuerwehr rückte mit dem Rüstwagen aus, weil der verletzte Mann zunächst nicht aus dem Auto geborgen werden konnte. Das Spezialgerät brauchte dann aber doch nicht eingesetzt werden. An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-1215 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-1295
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe